Web

 

US-Studie: Prozessänderungen mit IT erhöhen die Produktivität

21.05.2004

Den Einfluss von IT-Investitionen auf die Produktivität von Unternehmen untersuchte Erik Brynjolfsson vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge, Massachusetts. Ergebnis: Nicht die Einführung von IT-Systemen sondern damit einhergehende Veränderungen der Geschäftsprozesse machen Organisationen produktiver. Der Wissenschaftler stützt sich auf eine Studie, die über einen Zeitraum von zehn Jahren die finanzielle Entwicklung von 1167 Großunternehmen beschreibt. Dabei werden unter anderem Umsatz, Marktwert und Investitionsverhalten der Organisationen analysiert. (wh)