Web

 

US-Online-Shops verzeichnen steigende Umsatzzahlen

01.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - US-Online-Shops erwirtschafteten im zweiten Quartal 2000 einen Gesamtumsatz von 5,52 Milliarden Dollar. In den drei vorhergehenden Monaten beliefen sich die Einnahmen noch auf 5,24 Milliarden Dollar. Das ist das Ergebnis einer Erhebung des US-Handelsministerium, der die Geschäfte von 12 000 Internet-Händlern zu Grunde liegen. Der Online-Handel machte im zweiten Quartal 0,68 Prozent des gesamten US-Handels aus. In den ersten drei Monaten lag diese Quote mit 0,7 Prozent etwas höher.