Web

 

US-Bürgerrechtler stellen Echelon an den Web-Pranger

10.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das Electronic Privacy Information Center (Epic) will den amerikanischen Geheimdienst National Security Agency (NSA) wegen dessen Abhörsystem "Echelon" auf die Anklagebank bringen. Nachdem die Agenten selbst US-Abgeordneten genauere Auskünfte über den Umfang ihrer Lauschtätigkeiten verweigert haben, hat der Bürgerrechtsverband die NSA jetzt verklagt. Unter anderem gibt es handfeste Hinweise darauf, daß der Geheimdienst Echelon mißbraucht, um am Parlament vorbei unter anderem den Internet-Datenverkehr auszuspähen. Epic und die American Civil Liberties Union (Aclu) haben gemeinsam unter anderem mit der Website www.echelonwatch.org eine öffentliche Diskussion über die NSA-Praktiken angestoßen.