Web

-

US-Armee mailt mit Lotus Domino

13.01.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US Army nutzt als Standard-Messaging-Komponente ihres "Army Battle Command System" eine Lotus-Domino-Lösung, die auf Rechnern von Sun Microsystems läuft. Natürlich ist das keine Out-of-the-box-Version von Domino: Sowohl das zugrundeliegende Betriebssystem "Solaris" als auch der Messaging-Server selbst wurden mit speziellen Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um als "Defense Messaging System" (DMS) die "außerordentlich hohen Sicherheitsanforderungen" der US-Landstreitkräfte zu erfüllen. Unter anderem bietet das DMS individuell anpaßbare Authentifizierungsmechanismen auf dem Server.