Web

 

Update: Sage zahlt 23,3 Millionen Euro für Bäurer

09.06.2006
Die Briten setzen ihre weltweite Expansion durch Zukäufe unbeirrt fort.

Die gestern angekündigte Übernahme des deutschen ERP-Anbieters Bäurer durch die britische Firma Sage kostet rund 16 Millionen britische Pfund, umgerechnet etwa 23,3 Millionen Euro. Die Kaufsumme entspricht dem Umsatz von Bäurer im vergangenen Geschäftsjahr. Mit der Akquisition setzt Sage seine weltweite Einkaufstour fort: Nachdem im vergangenen Jahr fünf Unternehmen übernommen worden waren, haben die Briten 2006 ein Softwareunternehmen in Malaysia, zwei chinesische Partnerfirmen sowie den US-Finanzdienstleister Verus gekauft. Die geplante Übernahme des norwegischen Softwarehauses Visma für rund 600 Millionen Dollar musste hingegen abgeblasen werden, weil Sage überboten worden war. (ajf)