Web

 

Update meldet erstmals Quartalsüberschuss

20.10.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der an der Frankfurter Börse notierte Wiener CRM-Softwareanbieter (Customer Relationship Management) Update hat einer Ad-hoc-Mitteilung vom vergangenen Freitag zufolge im dritten Quartal 2003 den Umsatz auf gut 3,4 Millionen Euro gesteigert, ein Plus von 12,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum sowie von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Dabei habe das Lizenzgeschäft im Jahresvergleich um 14,3 sowie gegenüber dem vorhergehenden Vierteljahr um 22 Prozent auf 1,3 Millionen Euro zugelegt. Daraus erwirtschaftete das Unternehmen einen operativen Gewinn von 112.000 Euro sowie einen Quartalsüberschuss von 171.670 Euro. Die liquiden Mittel zu Ende des Berichtszeitraums seien um sequentiell rund 80.000 auf knapp 4,6 Millionen Euro gestiegen, heißt es weiter. (tc)