Firmware-Update

Update für Nexus 5X zündet den System-Turbo

09.03.2016
Für das Nexus 5X liefert Google im März nicht nur das Sicherheits-Update, sondern auch gleich eine neue Firmware aus. Diese sorgt für einen deutlichen Performance-Boost, besseres Multitasking und behebt Fehler mit der Kamera und Bluetooth-Verbindung.
Firmware-Update: Zweiter Frühling für das Nexus 5X?
Firmware-Update: Zweiter Frühling für das Nexus 5X?
Foto: Google

Mit dem frisch veröffentlichten Firmware-Update schließt Google nicht nur sechs kritische Sicherheitslücken auf den Nexus-Geräten, sondern liefert für das Nexus 5X auch gleich noch neue Funktionen und Bugfixes aus. Einem Eintrag eines Nexus-Community-Managers auf Reddit zufolge soll das OTA-Update mit der Build-Nummer MHC19J die Performance des Nexus 5X verbessern. Welche Fehler auf dem Google Nexus 5X genau behoben werden, teilt der Community-Manager in seinem Post nicht mit.

Dafür berichten einige Reddit-Nutzer in den Kommentaren, die das Update bereits auf ihr Nexus 5X aufgespielt haben, welche Verbesserungen die neue Firmware mitbringt. So soll Google die Probleme beim Öffnen der Kamera-App und beim Auslösen der Kamera des Nexus 5X beheben. Verbessert wird offenbar auch das Multitasking auf dem Nexus 5X: Wie einige Nutzer berichten, ist der Speicherverbrauch um 300 MB gesunken, wodurch Apps deutlich seltener neu laden als zuvor. Auch der Verbindungsaufbau zu Bluetooth-Geräten und die Stabilität der Verbindung bei WLAN und im Mobilfunknetz werden mit dem Update wohl verbessert.

Wie üblich wird das Update für das Nexus 5X in Etappen verteilt. Wem das Firmware-Update auf dem Nexus 5X noch nicht angeboten wird, kann über "Einstellungen - Über das Telefon - Systemupdates" überprüfen, ob die neue Firmware schon zum Download bereitsteht. Wer nicht warten möchte, bis das Firmware-Update mit dem Sicherheits-Patch auf dem Nexus 5X angeboten wird, findet das Factory-Image zur manuellen Installation auf der Entwicklerseite von Google.

powered by AreaMobile