Unter TurboDos:Teletex-Zulassung für Kneiser-Systeme

09.12.1983

BRAUNSCHWEIG (pi) - Alle von Kneiser elektronik, Braunschweig, gelieferten Rechner der Modellreihen KD 3000 und IMS 5000/8000 sind Jetzt für den Teletex-Dienst zugelassen.

Die Systeme, die das Betriebssystem TourboDos benutzen, bestehen laut Kneiser aus folgenden Komponenten: den jeweiligen Rechnern mit einem oder mehreren Winchester- und Diskettenlaufwerken, dem Datensichtgerät WP 2000, einem zugelassenen Typenraddrucker sowie dem Teletex-Interface TurboTTX.

In Mehrplatzanlagen können bis zu vier Arbeitsplätze am Teletexdienst teilnehmen, ohne daß die anderen Arbeitsplätze, die zum Beispiel mit der Korrespondenz, der Buchhaltung oder der Fakturierung befaßt sind, gestört werden. Bei allen bereits bestehenden Anlagen der beiden Modellreihen gibt es die Möglichkeit, die Teletex-Einrichtung nachzurüsten.