Web

-

Universelles Format für Druckertreiber

26.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Eine Gruppe von führenden Druckerherstellern hat sich zum Ziel gesetzt, ein universelles Format für Druckertreiber zu entwickeln. Das "Universal Printer Driver Format" (UPDF) soll die derzeit 3000 verschiedenen Treiber ersetzen. "Wir hoffen, daß UPDF eine wesentliche Erleichterung für IT-Manger sein wird", erklärte Sandra Matts vom UPDF-Gremium. "In Zukunft müssen die Clients nicht mehr für jeden unterschiedlichen Drucker neu konfiguriert werden."