Web

 

Universe Software erneuert den pdf-FormServer

30.08.2006
Die Universe Software GmbH hat die neue Version 4.0 ihres Tools pdf-FormServer für einen komfortableren Umgang mit als PDF vorliegenden Formularen herausgebracht.

Mit dem pdf-FormServer kann man PDF-Formulare in unterschiedlichen Stadien der Bearbeitung ausdrucken und speichern. Dabei sind je nach beabsichtigter Verwendung drei unterschiedliche Datenformate möglich.

Mit dem Adobe Reader von Adobe Systems lassen sich Formulare nur am Bildschirm ausfüllen und ausdrucken – es besteht keinerlei Möglichkeit, sie mitsamt der eingetragenen Daten zu speichern. pdf-FormServer hingegen erlaubt es dem Nutzer, PDF-Formulare zusammen mit dem Inhalt zu speichern und sie später erneut zu öffnen, zu ändern und zu sichern.

Das eigentliche Formular bleibt dabei stets unverändert; insofern hält sich das Universe-Tool an die Archivierungsstandards aus PDF/A. Speichern kann pdf-FormServer als PDF, FDF oder X/FDF (strukturiertes XML). Sowohl FDF als auch X/FDF lassen sich elektronisch weiterverarbeiten und direkt in eine Datenbank exportieren, um zum Beispiel eine große Zahl von Formularen per Computer auszuwerten.

pdf-FormServer gibt es in drei unterschiedlich leistungsstarken und teuren Ausführungen für Einzelarbeitsplätze, Intranet-Server oder unbegrenzte Web-Nutzung. (tc)