Web

 

United Internet übernimmt britische Fasthosts

10.05.2006
Der Internet-Dienstleister United Internet übernimmt das britische Unternehmen Fasthosts Internet Limited für 61,5 Millionen britische Pfund (rund 90 Millionen Euro).

Der Kaufpreis werde vollständig in bar beglichen, teilte das in Montabaur ansässige TecDAX-Unternehmen am Dienstag mit. Die zuständigen Gremien der United-Internet-Gruppe stimmten der Transaktion zu. Der Vollzug soll voraussichtlich noch in diesem Monat stattfinden.

Mit der Übernahme der britischen Gesellschaft strebt die United Internet Gruppe, die bereits mit einer englischen Tochtergesellschaft im Hosting-Markt in Großbritannien aktiv ist, den weiteren Ausbau ihrer dortigen Aktivitäten an. Die Fasthosts Internet Limited gehört den Angaben zufolge zu den führenden Anbietern von Hosting-Leistungen in Großbritannien. (dpa/tc)