Web

 

United Internet bestätigt Prognose für 2006

13.06.2006
Der Internetdienstleister United Internet (1&1, GMX, Web.de) hat seine Prognose für dieses Geschäftsjahr bestätigt.

Umsatz und Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) sollten um rund 50 Prozent zulegen, sagte Vorstandschef Ralph Dommermuth am Dienstag bei der Hauptversammlung in Frankfurt. Im vergangenen Jahr hatte der zweitgrößte DSL-Anbieter Deutschlands mit Sitz in Montabaur im Westerwald einen Umsatz von 802 Millionen Euro und ein EBITDA von 129 Millionen Euro erwirtschaftet. (dpa/tc)