Web

-

Unisys schließt Fertigung in Kanada

04.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Unisys will seine Fertigung für Speichersysteme in Winnipeg, Kanada, bis Ende Juli schließen. In der Produktionsstätte arbeiten 130 der weltweit 33 000 Mitarbeiter des Unternehmens. Die Fertigung soll nun einem noch nicht genannten Partner übertragen werden. Unisys konzentriere sich verstärkt auf seine Kernkompetenz, die Herstellung von High-End-Servern, heißt es in einer Erklärung.