Web

 

Unisys ernennt COO McGrath zum neuen Firmenchef

22.10.2004

Der US-amerikanische IT-Dienstleister und Serveranbieter Unisys wird Joseph McGrath zum neuen CEO ernennen. McGrath soll ab Anfang kommenden Jahres den amtierenden Firmenchef Lawrence Weinbach ablösen. Weinbach wird im Januar 65 Jahre und überschreitet damit das konzernintern zulässige Höchstalter für den Posten. Als Chairman wird der Topmanager die Geschicke des Unternehmens allerdings noch ein Jahr weiter im Auge haben. Der 52-jährige McGrath wechselte Anfang 1999 von Xerox zu Unisys, wo er zunächst als Senior Vice President für Großkunden-Accounts und Marketing-Chef tätig war. Im April dieses Jahres wurde er zum President und COO von Unisys ernannt. (mb)