Web

 

Unilog steigert Umsatz um 25 Prozent

17.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das französische IT- und Management-Beratungshaus Unilog hat seinen Umsatz im zweiten Quartal 2005 um 25,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 193,2 Millionen Euro gesteigert.

Auf Wachstumskurs befindet sich vor allem die Consulting-Sparte des Unternehmens. Sie konnte im zweiten Quartal nicht nur im Heimatmarkt Frankreich, sondern auch in den europäischen Landesgesellschaften, insbesondere in Deutschland, weiter wachsen.

Im ersten Halbjahr erhöhte Unilog den Umsatz vorläufigen Zahlen zufolge von 311,1 Millionen auf 373,7 Millionen Euro. Damit legten die Einnahmen in der ersten Jahreshälfte um 20,1 Prozent zu, was einem organischen Wachstum von 13,4 Prozent entspricht. (sp)