Und es kommt doch: HandyGames kündigt Townsmen 4 an

13.02.2007
Erst wurde es dementiert, dann wurde es lange, lange Zeit ruhig darum: Townsmen 4. Das von den Fans der Vorgänger sehnlichst erwartete Aufbaustrategiespiel wurde nun von HandyGames offiziell angekündigt und wartet mit neuen Features auf.

Im letztjährigen Sommer dementierte man bei der Gibelstädter Handyspielschmiede HandyGames eine Fortsetzung der gleichermaßen beliebten und erfolgreichen Townsmen-Reihe zu planen. Zwar fiel das Wörtchen "vorerst" und ließ den Fans wenigstens ein kleines Fünkchen Hoffnung, aber danach wurde es sehr lange still um das Aufbaustrategiespiel. Außer dem Ableger Townsmen Racing und einem Gastauftritt des Townsmen-Schweins Poopsy in einem Memoryspiel der Gibelstädter gab es nichts aus der Townsmen-Ecke zu verzeichnen.

Knapp ein halbes Jahr später und der Veröffentlichung der Fortsetzung von Porn Manager Anfang Februar weiß HandyGames die Townsmen-Anhängerschaft mit einem Paukenschlag zu überraschen.

Townsmen 4 kommt nun doch und kriegt als erstes Spiel der Reihe einen Subtitel ? geplanter Release ist der 20. März 2007. Erste, wenige Screenshots zu "Die Bruderschaft" gibt es bereits zu bestaunen (z.B. hier). Das neue Townsmen spielt im düsteren Mittelalter, während der Zocker damit beschäftigt sein wird, als Ordensbruder sein Kloster zu Macht und Ruhm zu führen. Beim Erklingen neuer Features, wie das Missionieren oder das Mixen von Gebräu-Mischungen in der eigenen Klosterbrauerei, werden vor allem Townsmen-Fans ungeduldig.

Inhalt dieses Artikels