Web

-

Umstrukturierung der deutschen HP im Geschäftsjahr 1999/2000

04.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die von Hewlett Packard (HP) angekündigte Aufspaltung in zwei Unternehmen (CW-Infonet berichtete) betrifft auch die deutsche Tochter in Böblingen. Dort wird sie im Laufe des Geschäftsjahres 1999/2000 erfolgen. Arbeitsplätze sollen den Restrukturierungen aber nicht zum Opfer fallen. Bei der deutschen Hewlett Packard GmbH sind derzeit rund 7000 Mitarbeiter beschäftigt.