Web

 

Überkreuzbeteiligung von KirchPayTV und BSkyB

06.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die British Sky Broadcasting Group Plc. (BSkyB) übernimmt für eine Milliarde Mark einen 24prozentigen Anteil an der KirchPayTV GmbH KgaA, der Pay-TV-Holding der Kirch Gruppe. Im Gegenzug erhält das Kirch-Unternehmen 78 Millionen neu ausgegebene Aktien von BSkyB, das entspricht einem Anteil von 4,3 Prozent. Die gesamte Transaktion hat ein Volumen von rund 2,9 Milliarden Mark, bedarf allerdings noch der Zustimmung der Kartellbehörden. Beide Partner wollen eigenen Aussagen zufolge durch ihre Zusammenarbeit den Aufbau des digitalen Pay-TV-Marktes in Deutschland vorantreiben