Web

 

Über 1000 Green Cards für IT-Spezialisten

05.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Zum 29. August wurden von den Arbeitsämtern bereits über 1100 Green Cards für ausländische Computer-Fachkräfte ausgestellt. Dies teilte die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV) in einer Zwischenbilanz mit. Die meisten Arbeitserlaubnisse gingen dabei an indische Bewerber (208). Weißrussland, die Ukraine und das Baltikum erhielten zusammen 177 Green Cards, 122 gingen nach Rumänien und 81 an das ehemalige Jugoslawien und Kroatien. Insgesamt sind inzwischen über 1000 Bewerbungen bei der Bundesanstalt für Arbeit eingegangen, hieß es.