Web

Das Leben in 140 Zeichen

Twitter-Sprüche zum Ablachen

Simon verantwortet auf Computerwoche online redaktionell leitend überwiegend alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz. Er entwickelt darüber hinaus innovative Darstellungsformate, beschäftigt sich besonders gerne mit Datenanalyse und -visualisierung und steht für Reportagen und Interviews vor der Kamera. Außerdem betreut der studierte Media Producer den täglichen Früh-Newsletter der Computerwoche. Aufgaben in der Traffic- und Keyword-Analyse, dem Content Management sowie die inoffizielle Funktion "redaktioneller Fußballexperte" runden sein Profil ab.
Das Social Web kann auch lustig sein. Lesen Sie die besten Twitter-Sprüche der vergangenen Jahre.
"Wahre und kuriose Tweets aus dem Web" bietet das neue Buch aus dem PONS-Verlag.
"Wahre und kuriose Tweets aus dem Web" bietet das neue Buch aus dem PONS-Verlag.
Foto: PONS Verlag

"Twitter - das Leben in 140 Zeichen" ist "keins dieser klassischen Bücher über Twitter, in denen erklärt wird, was Twitter ist und wie man drei Milliarden Follower bekommt", schreibt Mitherausgeberin Susanne Reindke im Vorwort des Buches, das im PONS-Verlag erschienen ist. "Vielmehr ist es ein subjektives Best-of unserer favorisierten Tweets aus den letzten zwei Jahren." Zusammen mit sechs weiteren Herausgebern - Dirk Baranek, Björn Grau, André Krüger, Tina Pickhardt, Michael Seemann und Markus Trapp - sammelte sie mehrere hundert Tweets. Diese wurden zunächst bei "Twitterlesungen" vorgetragen und schließlich zu diesem Buch zusammengestellt. Eine redaktionell getroffene Auswahl von 25 Sprüchen sowie weitere Sprüche unserer Leser finden Sie in den Bilderstrecken. Wenn Sie noch weitere Sprüche haben, schicken Sie sie an shuelsboemer@computerwoche.de - wir werden sie dann beizeiten veröffentlichen...