Updates

Twitter bohrt seine mobilen Apps auf

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Twitter hat Updates für seine iOS- und Android-Apps veröffentlicht.
Ein Expanded Tweet auf einem Android-Smartphone
Ein Expanded Tweet auf einem Android-Smartphone
Foto: Twitter

Die neuen Twitter-Apps für iPhone, iPad und Android-Geräte unterstützen einem Blogpost zufolge nun die sogenannten Expanded Tweets, die neben dem Tweet-Text zusätzliche Inhalte wie Artikelvorschauen oder Videos direkt inline anzeigen. Das muss allerdings nicht sofort funktionieren; Twitter ist erst abei, Expanded Tweets auf seiner Webseite und in den Apps sukzessive für alle Nutzer freizuschalten.

Die iPhone-App bringt außerdem erweiterte Unterstützung für die Darstellung von mit Hashtag versehenen und von Twitter speziell unterstützten Events. Ausprobieren kann man das am kommenden Sonntag beim #NASCAR-Rennen (für uns Europäer aufgrund der Zeitverschiebung nicht so interessant).

Generell wurde die Suchfunktion der mobilen Twitter-Apps verbessert. Beispielsweise soll die Auto-Vervollständigung bei der Suche nach Personen nun mit Real- und Twitter-Account-Namen funktionieren.

Last, but not least wurden die Notifications deutlich granularer gestaltet. Der Nutzer hat nun die Möglichkeit, pro Account auszuwählen, ob er über neue Tweets oder Retweets benachrichtigt werden möchte.

Viele Twitter-Nutzer verwenden allerdings nicht die offziellen Clients von Twitter, sondern Third-Party-Apps wie zum Beispiel "Tweetbot" oder "Twittelator Neue". Wie lange Twitter solche Alternativen noch zulässt, ist im Augenblick ausgesprochen fraglich. Twitter hatte erst jüngst angedroht, die Auflagen für die Nutzung seiner API zu verschärfen. Details dazu hat die Company aber noch nicht mitgeteilt.