Web

 

Trolltech veröffentlicht Qt/Mac unter GPL

18.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Anlässlich der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC in der kommenden Woche wird die norwegische Softwarefirma Trolltech "Qt/Mac", die Mac-Variante ihrer Cross-Platform-Anwendungsbibliothek "Qt", unter der GNU General Public License (GPL) veröffentlichen. Entwickler freier Software - die nachher gleichfalls unter GPL zu haben ist - können Qt/Mac damit kostenlos nutzen. Bereits bestehende Anwendungen, die mit Qt/X11 (unter Linux und Unix) und Qt/Embedded (Embedded Linux) realisiert wurden, lassen sich meist durch simples Rekompilieren auf Mac OS X portieren. Wer Qt/Mac für kommerzielle Anwendungen nutzen möchte, muss aber wie gehabt eine entsprechende kommerzielle Lizenz erwerben. (tc)