Web

 

Trolltech Qt for Windows erhält Open-Source-Lizenz

08.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das seit zehn Jahren unter einer kommerziellen Lizenz erhältliche "Qt for Windows" von Trolltech gibt es demnächst auch als Open Source unter der GNU General Public License (GPL). Qt ist ein Toolkit für die Entwicklung von Anwendungen, die unverändert unter verschiedenen Versionen von Windows, Linux, Unix und Mac OS X laufen können. Bisher gab es Qt unter der GPL nur für die Nicht-Microsoft-Systeme.

Die GPL-lizenzierte Variante wird mit Release 4.0 von Qt for Windows im zweiten Quartal dieses Jahres erscheinen. Damit wird es dann möglich sein, Open-Source-Anwendungen für die Windows-Welt zu entwickeln. Trolltech geht von einer großen Nachfrage nach der GPL-Variante aus. Denn Qt for Windows war bisher das meistgekaufte Trolltech-Produkt unter einer kommerziellen Lizenz, knapp gefolgt von Qt for Linux. (ls)