Web

 

Transparente Spenden via Internet

18.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Surfer, die bei Katastrophen wie jetzt in Äthiopien mit einer Spende helfen wollen, finden unter Helpdirect eine Seite, von der aus sie nicht nur Geld überweisen, sondern sich auch über dessen Verwendungszweck informieren können. Die Idee zu diesem Internet-Portal für weltweite Spendenaktionen entstand zu Zeiten des Kosovokrieges. Eine Gruppe von Mitarbeitern in Internet-Unternehmen wollte den Leidtragenden des Krieges Geld zukommen lassen, wusste jedoch nicht über welche Organisation. Informationen zu passenden Hilfseinrichtungen waren schwer zu finden. Da entstand die Idee zu einem internationalen Spendenportal, das für bestimmte Katastrophen Hilfsorganisationen empfiehlt, den Spendenzweck transparent macht und Online-Überweisungen ermöglicht.