Kleine Helfer

Transmit - ein zuverlässiger FTP-Client für den Mac

10.06.2013 | von Diego Wyllie (Autor) 
Diego Wyllie
Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Email:
In der Mac-Welt hat sich "Transmit" aufgrund seiner guten Performance und seiner ausgefeilten Features vor allem unter Softwareentwicklern einen Namen gemacht.
FTP-Übertragung auf dem Mac mit Transmit.
FTP-Übertragung auf dem Mac mit Transmit.
Foto: Diego Wyllie

Neben einer durchdachten und ansprechenden Benutzeroberläche, die Apples Richtlinien in Sachen Usability und Design bis ins kleinste Detail folgt, bietet Transmit jede Funktion, die man von einem professionellen FTP-Client erwartet.

Dazu zählt unter anderem die Unterstützung für alle wichtigen Transfer-Protokolle wie SFTP, TLS/SSL, WebDAV und Amazon S3. Wer einen Mac-Account besitzt, erhält zudem bequemen Zugriff auf seine iDisk. Zugangsdaten zu Servern, mit denen man sich häufig verbinden muss, lassen sich als Favorit speichern und in Ordnern kategorisieren. Mit Hilfe einer Synchronisierungsfunktion gleicht das Programm vordefinierte Verzeichnisse zwischen dem Server und der lokalen Festplatte automatisch ab.

Ein weiteres, sehr praktisches Feature: FTP-, WebDAV- und S3-Server lassen sich einfach per Drag and Drop in den Finder als "Transmit Disks‚Äù integrieren. Solche virtuellen Festplatten kann man dann als ganz gewöhnliche lokale Verzeichnisse verwenden. Damit kann der Anwender beliebige Dateien aus jeder Anwendung heraus direkt auf dem Server speichern, ohne Transmit starten zu müssen.

Das Tool ist im App Store für knapp 30 Euro erhältlich. Auf der Website des Herstellers steht Interessierten eine kostenlose Testversion der Software zum Download zur Verfügung.

CW-Fazit: Transmit ist ein schneller, zuverlässiger FTP-Client für Mac-Anwender, die häufig mit unterschiedlichen Servern arbeiten müssen. In Sachen Benutzerfreundlichkeit ist das Tool kaum zu übertreffen.

Newsletter 'Software' bestellen!