Web

 

Toutvirtual: Kostenlose Management-Lösung für VMware-Systeme

10.02.2006
Nur wenige Tage, seit VMware sein Basisprodukt für die Server-Virtualisierung kostenlos verbreitet, gibt es eine dafür passende Management-Lösung gratis.

Die von dem US-Startup ToutVirtual bereitgestellte Middleware "ShieldIQ Standard Edition" unterstützt die umsonst erhältlichen Virtualisierungslösungen VMware "Player" und "Server" (siehe: "VMware macht Virtualisierungseinstieg kostenlos"), beziehungsweise dessen kostenpflichtigen Vorgängerversion "GSX", sowie VMware "Workstation". Anwender können auf Basis dieser Lösungen Virtualisierungsumgebungen erstellen, die Ressourcen wie CPU, Arbeitsspeicher und Plattenkapazitäten auf Client und Server gemeinsam nutzen.

Um einen reibungslosen Betrieb sicherzustellen, müssen allen virtuellen Maschinen ausreichend Kapazitäten zur Verfügung stehen. Sonst könnte sich die Unterversorgung eines einzelnen Systems auf die anderen Anwendungen niederschlagen. Hier kommt ShieldIQ zum Zug. Alleinstellungsmerkmal des Monitoring-Tools ist es laut ToutVirtual, dass es dem Administrator einen Überblick auf mehrere komplexe Virtualisierungs-Umgebungen gewährt. In einer erweiterten kostenpflichtigen Version gibt die Software dabei nicht nur Aufschluss über Auslastung und Ressourcen, sondern soll durch eine automatische Umlagerung von Kapazitäten auch eine optimale Leistung aller virtuellen Maschinen gewährleisten.

ShieldIQ Standard Edition wird derzeit noch als Betaversion angeboten, das Endprodukt soll Ende März erscheinen. (mb)