Web

 

Toshiba steigert Halbjahresgewinn um 75 Prozent

28.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der drittgrößte japanische Elektronikkonzern Toshiba hat seine zuletzt erhöhte Ergebnisprognose erfüllt und im ersten Geschäftshalbjahr (Ende September) einen deutlich höheren Gewinn erzielt. Wie das Unternehmen am Freitag nachbörslich in Tokio mitteilte, sprang der Reingewinn im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent auf 14,64 Milliarden Yen (105 Millionen Euro). Der Umsatz kletterte um 4,3 Prozent auf 2,9 Billionen Yen. Der operative Gewinn steigerte sich um 1,4 Prozent auf 51,37 Milliarden Yen.

Hauptgrund für die gute Bilanz sei die nun positive Entwicklung der ehemals verlustreichen PC-Sparte, hieß es. Zugleich bestätigte Toshiba seine Gesamtjahresprognose, die einen Reingewinn von 55 Milliarden Yen vorsieht. (dpa/tc)