Toshiba plant Notebooks mit Bluetooth

11.02.2000

TOKIO (IDG) - Noch in diesem Jahr will Toshiba erste Notebooks mit der Kommunikationstechnik Bluetooth ausrüsten. Damit lassen sich Daten mit einer Rate von 1 Mbit/s drahtlos übertragen. Wegen der Größe und der hohen Kosten der erforderlichen Chips werde Bluetooth zunächst in Notebooks eingesetzt, erklärte Toshiba-Sprecher Casey Ohmori. Mit weiterentwickelten kleineren Halbleitern könne die Technik später auch in anderen Geräten wie etwa Mobiltelefonen verwendet werden.