Web

Dataquest-Zahlen für das dritte Quartal

Toshiba führt im deutschen Notebook-Markt

07.12.1998
Von 
Dataquest-Zahlen für das dritte Quartal

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Erhebungen des zur Gartner Group gehörenden Marktforschungsinstituts Dataquest konnte Toshiba im dritten Quartal 1998 seine Führungspositition im deutschen Notebook-Markt behaupten. Die Japaner mit deutscher Niederlassung in Neuss dürfen 18,8 Prozent der insgesamt verkauften 202 304 Geräte für sich reklamieren. Auf dem zweiten Platz landet Compaq mit 14 Prozent Marktanteil vor Siemens mit 10,5 Prozent. Als Viertplazierter kommt nur noch Vobis (zehn Prozent) auf einen zweistelligen Anteil am Notebook-Markt, auf den Plätzen folgen Acer (7,3 Prozent), IBM (6,8 Prozent), Targa (5,9 Prozent), Dell (4,5 Prozent), Hewlett-Packard (3,8 Prozent) sowie Fujitsu (2,6 Prozent). Alle übrigen Hersteller erreichen zusammengenommen noch einmal 15,9 Prozent Marktanteil.