Web

-

Topnet macht der Telekom ATM-Konkurrenz

17.09.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Als erster deutscher IT-Dienstleister wird die Mobilcom-Tochter Topnet EDV und Datenkommunikation AG, Krefeld, einen eigenen bundesweiten ATM-Backbone mit einer Bandbreite von 155 Mbit/s betreiben. Der Vertrag mit der Deutschen Telekom, Jahresvolumen 20 Millionen Mark, ist am 13. September unterschrieben worden. Die technische Umsetzung soll bis Anfang November abgeschlossen sein. Nach eigenen Angaben plant Topnet bereits die nächste Ausbaustufe seines Netzes auf 622-Mbit/s-Ringe bundesweit.