Web

 

Tool schaltet HTML-Anzeige in Outlook Express ab

12.08.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - So mancher wird schon festgestellt haben, dass sich in Microsofts kostenlosem E-Mail-Programm "Outlook Express" die Anzeige eingehender HTML-E-Mail nicht kategorisch abschalten lässt. Damit ist das Programm anfällig für aktuelle Mail-Würmer und andere Lästigkeiten wie Web-Bugs in Spam-Botschaften. Die kleine deutsche Softwareschmiede Baxbex hat nun ein Tool geschrieben, mit dem sich die HTML-Anzeige per Mausklick wahlweise ein- und ausschalten lässt. "noHTML für Outlook Express" kann man als Shareware 30 Tage lang kostenlos testen. Bei Gefallen muss das Programm anschließend für knapp 20 Euro registriert werden, für Mehrfachlizenzen gibt es Mengenrabatt. (tc)