Web

 

Tom Siebel spendet 500 000 Dollar an Republikaner

16.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Tom Siebel, Gründer und Chief Executive Officer (CEO) des gleichnamigen CRM-Spezialisten (Customer Relationship Management), unterstützt aktiv die Republikaner. Er überreichte in der vergangenen Woche einem Spendeneintreiber des National Republican Congressional Committee, das Lobbyarbeit für republikanische Parlamentskandidaten betreibt, einen Scheck über eine halbe Million Dollar. "Das ist eine der größten Spenden, die wir je erhalten haben", erklärte Jim Wilkinson, Sprecher des Komitees.