Die App des Tages

Toiletten Finder - Per App zum stillen Örtchen

Manfred Bremmer beschäftigt sich mit (fast) allem, was in die Bereiche Mobile Computing und Communications hineinfällt. Bevorzugt nimmt er dabei mobile Lösungen, Betriebssysteme, Apps und Endgeräte unter die Lupe und überprüft sie auf ihre Business-Tauglichkeit. Bremmer interessiert sich für Gadgets aller Art und testet diese auch.
Der "Toiletten Finder" von BeTomorrow zeigt nahe gelegene öffentliche Toiletten auf Android-Handy oder iPhone an.
Toiletten Finder für das iPhone/iPad
Toiletten Finder für das iPhone/iPad
Foto: BeTomorrow

Nicht nur das "schwache" Geschlecht kennt dieses Problem: Die Blase drückt, aber weit und breit ist kein stilles Örtchen in Sicht. Scheinbar zumindest, denn häufig sind öffentliche Toiletten nicht ausreichend gekennzeichnet. Abhilfe schafft möglicherweise die für Android (Link) und iPhone/iPad (Link) kostenlos verfügbare (aber werbeunterstützte) App Toiletten Finder: Die Anwendung ermittelt nach dem Start den eigenen Standort auf Basis von GPS oder Triangulisation. Anschließend zeigt sie eine Liste nahe gelegener öffentlicher Toiletten mit Entfernungsangabe an. Hat man eine geeignete Lokation gewählt, kann man weitere Informationen dazu abrufen (behindertentauglich, Bewertung) und sich die Position auf einer Karte anzeigen lassen.

Toiletten Finder für Android
Toiletten Finder für Android
Foto: BeTomorrow

Eine Navigation via Google Maps wird leider nicht unterstützt. Ein größeres Manko ist allerdings, dass das Toilettennetz nicht sehr dicht ist - hier kann man selbst Abhilfe schaffen. Die App stützt sich nämlich auf die Angaben der Anwender: Jeder kann eine neue Toilette melden, die er gefunden hat oder ein fehlendes WC anzeigen.