TK-Projekte an der TU Dresden

22.07.1994

DRESDEN (pi) - Das Zentrum fuer angewandte Forschung und Vorlaufentwicklung der Digital Equipment Corp. (DEC) hat eine Kooperation mit der Technischen Universitaet Dresden aufgenommen. Im Rahmen der Zusammenarbeit werden neue Wege der Kommunikation erforscht, die die Integration von mobilen Rechnern und Hochleistungsnetzen ermoeglichen. Anwender sollen so grosse Datenmengen unterwegs bearbeiten koennen.

Das Bundesministerium fuer Forschung und Technologie foerdert das Projekt mit dem Sonderprogramm "Auftragsforschung West-Ost", das eine engere Verbindung von westdeutschen Unternehmen mit ostdeutschen

F&E-Einrichtungen schaffen soll.