Im Auto

Tizi Turbolader 4x Mega lädt vier USB-Geräte mit High Power

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Equinux erweitert seine "Turbolader"-Familie um das neue Topmodell "4x Mega".

Das Gerät kommt im Auto dahin, wo ansonsten der Zigarettenanzünder sitzt. Im rot eloxierten Aluminium-Kopf gibt es vier USB-Anschlüsse mit jeweils bis zu 2,4 Ampere Strom. Sogar vier High-Power-Geräte gleichzeitig versorgt der Turbolader 4x Mega laut Ankündigung mit zusammen bis zu 9,6 Ampere.

Tizi Turbolader 4x Mega
Tizi Turbolader 4x Mega
Foto: Equinux

Trotz der kompakten Baugröße unterstützt der neueste Turbolader-Familienzuwachs eine von Equinux als "Auto Max Power" vermarktete Technologie, bei der das Ladegerät mit Mobilgeräten unterschiedlicher Hersteller den jeweils optimalen Ladestrom aushandelt. So sollen etwa iPad, iPhone 6, Galaxy Tab, Nexus, HTC One oder Kindle Fire jeweils den passenden Ladestrom bis 2,4 Ampere erhalten.

Den Turbolader 4x Mega kann man bei Amazon oder auf www.tizi.tv kaufen, er kostet rund 40 Euro. Wem das zu teuer ist, der bekommt für knapp 30 Euro den kleineren "Turbolader 3x Mega" mit drei USB-Anschlüssen (Auto Max Power, maximal 6,6 Ampere) sowie für etwa 20 Euro das Einstiegsmodell "tizi Turbolader" (2x High, 1x Full Power, maximal 5,5 Ampere).