Web

-

Tivoli integriert Novells Verzeichnisdienste

10.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die IBM-Tochter Tivoli Systems reiht sich in die Reihe der Software-Anbieter ein, die den Verzeichnisdienst "Novell Directory Services" (NDS) der gleichnamigen Netzwerk-Company unterstützen. Konkret sollen die Module "Inventory", "Software Distribution" und "User Administration" des Tivoli-System-Management-Frameworks an NDS angepaßt werden. Außerdem will Tivoli einen speziellen "Management Agent" entwickeln, der Anwendern die Verwaltung von Netware-Netzen erleichtern soll. Novell wird im Gegenzug seine Desktop-Management-Suite "ManageWise" an Tivolis Produkte anpassen. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sollen im ersten Quartal 1999 verfügbar sein.