"31UM97Z"

TIPA wählt 4K-Bildschirm von LG zum Fotomonitor des Jahres

Thomas Cloer war viele Jahre lang verantwortlich für die Nachrichten auf computerwoche.de.
Er sorgt außerdem ziemlich rund um die Uhr bei Twitter dafür, dass niemand Weltbewegendes verpasst, treibt sich auch sonst im Social Web herum (auch wieder bei Facebook) und bloggt auf teezeh.de. Apple-affin, bei Smartphones polymorph-pervers.
Der Fachverband Technical Image Press Association (TIPA) hat zum dritten Mal in Folge LG den Preis für den besten Fotomonitor verliehen.

Als Siegermonitor wurde einer Mitteilung zufolge aktuell der "31UM97Z" ausgezeichnet. Ab Juli ist der Monitor auch in Deutschland erhältlich. Er ist nach Einschätzung des Herstellers ideal für die Entwicklung und Bearbeitung von hochauflösenden Inhalten geeignet.

Der LG 31UM97Z ist TIPA-Fotomonitor des Jahres
Der LG 31UM97Z ist TIPA-Fotomonitor des Jahres
Foto: LG

Der LG 31UM97Z hat eine Diagonale von 31 Zoll und ein AH-IPS Panel mit 178 Grad Blickwinkel und 4096 x 2160 Bildpunkten, der Standardauflösung der Digital Cinema Initiative (DCI) für 4K. Der Bildschirm arbeitet mit 10 Bit Farbtiefe - das ist die, die der Mac Pro von Apple nicht kann. Der Fuß des 31UM97Z ist dreh- und höhenverstellbar. Der Monitor hat je zwei Thunderbolt-2- und HDMI-Anschlüsse sowie DisplayPort und Mini DisplayPort 1.2. Einen Preis nennt LG nicht.