Web

 

Tietoenator bietet WAP-Werkzeugkasten an

24.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die finnisch-schwedische IT-Beratungsfirma Tietoenator hat nach eigenen Angaben eine "WAP Toolbox" entwickelt, die Unternehmensanwendern das Design mobiler Anwendungen erleichtern soll. Die Entwicklungsumgebung erfordere keine tiefere Kenntnis der Wireless Markup Language (WML) sowie von Terminal-Ausstattung oder Gateways. Zielgruppe sind vor allem Telcos, Banken und Medienunternehmen. Die WAP Toolbox läuft unter Windows NT sowie Unix inklusive Linux.