Business-Intelligence-Software

Tibco Jaspersoft 6.1: Das ist neu

Florian Maier beschäftigt sich mit dem Themenbereich IT-Security und schreibt über reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle zu B2C. Daneben ist er für den Facebook- und LinkedIn-Auftritt der COMPUTERWOCHE zuständig. Er schreibt hauptsächlich für die Portale COMPUTERWOCHE und CIO.
Tibco Software veröffentlicht eine aktualisierte Version ihrer Business-Intelligence-Plattform Jaspersoft. Welche Neuerungen Version 6.1 bietet, erfahren Sie hier.

Der Software-Anbieter Tibco veröffentlicht die aktualisierte Version 6.1 seiner Business-Intelligence-Lösung Jaspersoft. Mit dem neuen Release sollen laut Tibco "zahlreiche Fragestellungen" gelöst werden, "die mit der Einbettung von Business Intelligence in mobile und SaaS-Anwendungen" zusammenhängen.

Tibco bringt die Version 6.1 seiner Business-INtelligence-Lösung Jaspersoft auf den Markt. Welche neuen Features die Software bietet, erfahren Sie hier.
Tibco bringt die Version 6.1 seiner Business-INtelligence-Lösung Jaspersoft auf den Markt. Welche neuen Features die Software bietet, erfahren Sie hier.
Foto: Tibco

Mehr Power, mehr Effizienz

Besonderen Anteil daran hat die ebenfalls aktualisierte App JasperMobile für iOS- und Android-Devices, die Nutzer nun sowohl mit mehr Speed als auch mehr Interaktion begeistern soll. Auch das integrierte Multi-Tenancy-Verfahren wollen die US-Amerikaner nun soweit verbessert haben, dass Komplexität und Anpassungsbedarf bei der Einbettung in SaaS-Applikationen deutlich geringer ausfallen, als sonst üblich. So sollen unter gesteigerter Effizienz mehr Anwender erreicht werden.

Weitere Verbesserungen, die Tibco mit der Version 6.1 in seine Embeddable BI-Plattform einfließen lässt: ein überarbeitetes Designtool, eine weitergehende Integration der GeoAnalytics-Funktionen sowie erweiterte, interaktive Dashboards.