George Lucas strikes back

THX verklagt Apple wegen iMac-Lautsprechern

18.03.2013
Der von George Lucas gegründete Sound-Spezialist THX hat Apple wegen des Lautsprecher-Designs in den neuen iMac-Computern verklagt.
Apples iMac-All-in-Ones (late 2012)
Apples iMac-All-in-Ones (late 2012)
Foto: Apple

Apple habe das Patent für eine Technologie verletzt, die für bessere Klangqualität bei schmalen Lautsprechern sorge, heißt es in der in Kalifornien eingereichten Klage, die am Wochenende veröffentlicht wurde. Apple hatte die Desktop-Rechner der Ende vergangenen Jahres gestarteten neuen iMac-Generation deutlich dünner gemacht. Dabei wurde auch die Lautsprecher-Einheit überarbeitet und geschrumpft.

THX war Anfang der 80er Jahre von "Star Wars"-Schöpfer Lucas gegründet worden. Die Firma entwickelt Technologien für besseren Klang zum Beispiel bei Kinofilmen. Die Mehrheit an THX gehört seit gut zehn Jahren der Hightech-Firma Creative Labs, der unter anderem Soundkarten herstellt. (dpa/tc)

THX Complaint by Mikey Campbell