Web

 

Thule lagert an T-Systems aus

25.10.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Dachgepäckträgerhersteller Thule lagert seine weltweiten Informations- und Kommunikationsdienste an T-Systems aus. Die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom übernimmt zunächst Thules Unternehmensnetz in zwölf europäischen und asiatischen Ländern. Im Rahmen des Vertrags mit drei Jahren Mindestlaufzeit soll T-Systems später auch die Server- und Desktop-Services in den USA übernehmen. Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht mitgeteilt. (tc)