Gute Bildqualität

Test - Iiyama Prolite E2208HDD

21.01.2011
Von Bernd Weeser-Krell
Der Iiyama Prolite E2208HDD ist ein 22-Zoll-TFT-Display mit Full-HD-Auflösung. Die Bildqualität des Monitors konnte mit kräftigen Farben und kontrastreicher Darstellung überzeugen.
Iiyama Prolite E2208HDD
Iiyama Prolite E2208HDD
Foto:

Das TFT-Display Iiyama Prolite E2208HDD ist ein 22-Zoll-Monitor in einem schwarzen Kunststoffgehäuse mit Klavierlackoptik. Der Bildschirm besitzt eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bei einem Seitenverhältnis von 16:9. Damit kann der Iiyama Prolite E2208HDD HD-Material in bester Full-HD-Auflösung darstellen.

Bildqualität: Der subjektive Bildeindruck des Iiyama Prolite E2208HDD überzeugte. Der Iiyama Prolite E2208HDD zeigte kräftige Farben, ein gutes Kontrastverhältnis und eine hohe Helligkeit. Bei schnellen bewegten Bildern waren dank der flotten Reaktionszeiten keine Bildunschärfen zu bemerken. Allerdings bekommt man diese gute Bildqualität erst nach der Korrektur der Werkseinstellungen des Iiyama Prolite E2208HDD, die nicht optimal geglückt sind. Im Test-Labor bestätigten sich die subjektiven Eindrücke: ein Kontrast von 988:1 und eine maximale Helligkeit von 335 cd/m².

Ausstattung: Der Iiyama Prolite E2208HDD lässt sich über einen analoge VGA- oder eine digitale DVI-Schnittstelle an den PC anstecken. Weitere Schnittstellen und Lautsprecher besitzt der Iiyama Prolite E2208HDD nicht.

Handhabung: Die Korrekturen an der Bildqualität des Iiyama Prolite E2208HDD geht über das klar strukturierte Bedienmenü schnell über die Bühne. Bei der Ergonomie kann der Iiyama Prolite E2208HDD nicht glänzen. Der Iiyama Prolite E2208HDD lässt sich nur kippen, aber weder drehen noch in der Höhe verstellen.

Stromverbrauch: Mit einem Stromverbrauch von 40,1 Watt liegt der Iiyama Prolite E2208HDD wegen seiner konventionellen Hintergrundbeleuchtung nur im Mittelfeld unserer bisher getesteten TFT-Displays.

Inhalt dieses Artikels