Web

 

Teradata liefert 60-Terabyte-Datawarehouse nach Indien

22.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der indische Finanzdienstleister Life Insurance Corp. hat sich für die Einführung einer 60 Terabyte umfassenden Data-Warehouse-Lösung von Teradata entschieden. Mit dem System will das Unternehmen die Daten von 160 Millionen Versicherungspolicen und 130 Millionen Kunden analysieren. Die Ergebnisse sollen dem Lebensversicherer helfen, einzelne Policen aber auch gebündelte Angebote individueller auf Kunden zuzuschneiden. (rg)