Web

-

Teles blickt auf ein gutes Halbjahr zurück

18.08.1998
Von md 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Berliner Teles AG, Hersteller von Telekommunikationsanlagen, gab für das abgelaufene erste Halbjahr 1998 ein Nettoergebnis von 5,4 Millionen Mark bekannt. Abzüglich der Kosten für den Börsengang Ende Juni bleiben noch 4,6 Millionen Mark. In den ersten sechs Monaten 1997 waren es 2,3 Millionen Mark. Der Gesamterlös legte um rund 80 Prozent auf 89,3 Millionen Mark zu. Für das Gesamtjahr rechnet das Unternehmen inklusive der Beiträge durch die kürzlich übernommene Münchner RVS Datentechnik GmbH mit einem Erlös von 200 Millionen Mark.