Web

-

Telekom will Tarife um 4,5 Prozent senken

17.12.1997
Von md 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab dem 1. März 1998 werde die Deutsche Telekom ihre Tarife um durchschnittlich 4,5 Prozent senken, gab Telekom-Chef Ron Sommer heute nachmittag bekannt. Damit entspricht der Noch-Monopolist grundsätzlich den Vorgaben der Regulierungsbehörde, bleibt jedoch hinter den Erwartungen von Analysten und den Hoffnungen der Kunden zurück. Die Regulierungsbehörde, die die Liberalisierung des Telekommunikationsmarktes in Deutschland überwachen soll, muß die Gebührensenkungen noch im einzelnen absegnen.