Web

-

Telekom und Microsoft bringen Decoder-Box

24.08.1998
Von md 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom und Microsoft werden zur CeBIT-Home einen gemeinsam entwickelten Fernseh-Decoder vorstellen. Mit der Set-top-Box soll der Zugang ins Internet via TV möglich sein. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus". In das Gerät fest installiert sei die Software des Online-Dienstes T-Online, als Betriebssystem wird voraussichtlich Windows CE fungieren.