Web

 

Telekom: Münzen oder Karte? Egal!

21.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Deutsche Telekom startet einen wahrhaft revolutionären Pilotversuch: In drei Testgebieten (Frankfurt/Main, Gera und Konstanz) installiert der Bonner Carrier neue öffentliche Fernsprecher, bei denen die Kunden wahlweise mit Münzen oder mit Telefonkarte zahlen können. Das Experiment soll dazu dienen, die öffentliche Telefonie - und hier sind wohl nicht Handies gemeint - "attraktiver und servicefreundlicher" zu machen.