Web

 

Telekom, EMC und Connected bieten PC-Backup via Internet

14.05.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Rahmen einer Kooperation haben die Deutsche Telekom, Storage-Spezialist EMC und der Backup-Softwareanbieter Connected das Produkt "Onlinebackup" entwickelt. Die vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen abzielende Lösung ermöglicht die Sicherung von Daten auf PCs und Notebooks via Internet. Gespeichert werden sie in einem Telekom-Rechenzentrum auf EMC-"Centera"-Arrays.

Das Backup funktioniert inkrementell (nur geänderte Daten werden gespeichert), sodass nach Angaben des Anbietertrios nach der Erstsicherung das Transfervolumen sehr gering ist. Die Daten werden verschlüsselt und komprimiert übertragen und sind per Passwort geschützt. Bis Ende Mai können Interessierte Onlinebackup kostenlos testen. Anschließend kostet das Basispaket zehn Euro plus Mehrwertsteuer im Monat. Wer über "T-DSL Business" ins Netz geht, zahlt nur den Grundpreis für die genutzte Speicherkapazität. Wer über andere Provider sichert, zahlt pro MB 1,68 Cent plus Mehrwertsteuer. (tc)