Mit Inklusiv-Datenvolumen

Telekom bietet Geschäftskunden neue Roaming-Optionen

Malte Jeschke war bis März 2016 Leitender Redakteur bei TecChannel. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit professionellen Drucklösungen und deren Einbindung in Netzwerke. Daneben gehört seit Anbeginn sein Interesse mobilen Rechnern und Windows-Betriebssystemen. Dank kaufmännischer Herkunft sind ihm Unternehmensanwendungen nicht fremd. Vor dem Start seiner journalistischen Laufbahn realisierte er unter anderem für Großunternehmen IT-Projekte.
Mit Roaming Europe und Roaming Global bietet die Deutsche Telekom für Geschäftskunden zwei neue Tarifoptionen an. Diese bieten sich für Unternehmen an, deren Mitarbeiter auch im Ausland unterwegs sind.

Ab sofort bietet die Deutsche Telekom neben Tages- und Wochenpässen die Monatsoptionen Roaming Europe und Roaming Global an. Damit richtet sich die Telekom an Kunden, die im Ausland einen Datentarif für Smartphone oder Notebook benötigen. Je nach Ausprägung des einzelnen Tarifs sind in den neuen Roaming-Optionen Datenvolumen von 150 MByte bis 1 GByte enthalten. Ist das Inklusiv-Volumen aufgebraucht, erhält der Nutzer eine entsprechende Mitteilung per SMS oder E-Mail. Die Voraussetzung für die neuen Tarife ist ein bestehender Telekom-Mobilfunkvertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten und den Tarifen für Geschäftskunden wie etwa Business Mobile Data, Business Call & Surf oder Business Complete Mobil.

Roaming Europe bietet die Telekom in den Varianten S, M und L an. Dieser Tarif gilt in 44 Ländern in Europa (Ländergruppe 1). Roaming Europe S kostet mit einem Inklusivvolumen von 150 MByte im Monat 9,95 (netto). Romaning Europe M beinhaltet ein Volumen von 500 MByte und kostet im Monat für Geschäftskunden 19,95 Euro (netto). Für einen monatlichen Preis von 29,95 Euro bringt die Variante "L" ein Volumen von 1 GByte mit.

Die neuen Optionen Roaming Global S und Roaming Global M gelten weltweit. Global S beinhaltet für einen monatlichen Preis von 49,95 Euro ein Datenvolumen von 150 MByte. Roaming Global M kostet mit einem Inklusivvolumen von 500 MByte im Monat 99,95 Euro.

Für Anwender, die nur tagesweise im Ausland sind, stehen unter der Option "Travel & Surf" entsprechende Tages- oder Wochenpässe zu Verfügung. Der DayPass für Europa (Ländergruppe 1) kostet mit einem Inklusivdatenvolumen von 10 MByte pro Tag 1,64 Euro. (mje/Tecchannel)