Web

 

Tecon: Erste Bilanz nach dem Börsengang

27.03.2006
Der Telco-Spezialist wächst kräftig und will dies auch nicht ändern.

Die Tecon Technologies AG, ein Anbieter von IT-Services und Software für die Telekommunikationsindistrie, hat im Geschäftsjahr 2005 Umsatz und Ergebnis gesteigert. Während die Einnahmen um 43 Prozent auf 23,5 Millionen Euro zulegten, verbesserte sich das operative Ergebnis (Ebit) der Kölner von 0,8 Millionen auf 1,1 Millionen Euro. Der Nettogewinn belief sich ebenfalls auf 1,1 Millionen Euro nach 0,4 Millionen Euro im Vorjahr.

Das Unternehmen kündigte an, auch im Geschäftsjahr 2006 "weit über dem Branchendurchschnitt" zu wachsen. Dabei werde das Betriebsergebnis überproportional zulegen. Die liquiden Mittel im Konzern stiegen zum Geschäftsjahresende von 0,6 Millionen auf 9,7 Millionen Euro. Tecon war im vergangenen Oktober an die Börse gegangen. Trotz einer deutlichen Erholung seit Anfang Februar konnte der Ausgabekurs bislang nicht wieder erreicht werden. (ajf)